Einrichtung

 

Marienkäfergruppe

Koordinierende Fachkraft: Christiane Schnieders

Natalia Gorte, Gaby Kolle, Theresa Gockel

 

Teddybärengruppe

Koordinierende Fachkraft: Marina Sabelfeld

Patricia Sprink, Pascal Bahne, Eugenia Gutjar

 

Eichhörnchengruppe

Koordinierende Fachkraft: Sarah Breuker

Verena Giebel, Stephanie Ulbrich

 

Ta-Ka-Tu-Ka-Land

Das Ta-Ka-Tu-Ka-Land ist unser großer Mehrzweckraum in dem neu angebauten Kindergartentrakt. Er dient der Eichhörnchen-Gruppe als Essens- und Bewegungsraum und als zusätzliches Angebot im Freispiel. Er kann von allen drei Gruppen genutzt werden.
Seinen Namen bekam er durch die vielfältige Nutzung die er als Raum in unserer Einrichtung bietet.

Ta – Tanzen
Ka – Kauen
Tu – Turnen
Ka – Kaspern

Turnraum

Wunderland

Das Wunderland ist durch eine mobile Trennwand in zwei Räumlichkeiten unterteilt. Es dient den Kindern als 3. Nebenraum und als Bewegungsbereich.
Um den Kindern hier die Möglichkeit zu geben, sich mit Alltagsgegenständen zu beschäftigen, deren Funktion nicht festgelegt ist, stellen wir ihnen Taschen, Hüte, Tücher, Decken, Kissen und Kartons zur Verfügung.
Der andere Nebenraum (Wunderland) steht für Bewegungsbaustellen zur Verfügung und wird täglich genutzt. Wir bieten den Kindern hier ein breites Spektrum, an unterschiedlichen Bewegungsmöglichkeiten in Form von Sprossenwand, Leiter, Rutsche, Hängematte, Schaumstoffelemente zum Bauen und Bewegen, verschiedenen dicken und großen Matten, Schaukeln, Rollbretter, Bälle und Hüpftiere an.

 

Schlafraum

Gesunder Schlaf ist für die Gesundheit unserer Kinder von ganz besonderer Wichtigkeit. Gerade für die Kleinen gilt: „Wie man sich bettet, so schläft man“. Daher haben wir hier sehr darauf geachtet, dass die Betten und die Schlafutensilien der Kleinen ihren Ansprüchen entsprechen. Schon bevor die Kinder schlafen gehen, sorgen wir für ein angenehmes Raumklima und bereiten die Bettchen zum Schlafen vor. Damit sich die Kinder wohlfühlen, ist der Raum liebevoll gestaltet. Jedes Kind hat sein eigenes Bett, in dem ein kleiner Tröstebär wartet.

 

Eltern-Stehcafé

Bei Eintritt in den Kindergarten betritt man den hell gestalteten Flur, der Angebote und Broschüren für die Eltern enthält, aber auch Spielmöglichkeiten für die Kinder bereitstellt.

Eine gemütliche Sitzecke für Eltern bietet Platz zum Lesen, Erkunden des Kindergartens und Austausch mit anderen Eltern, bei einer Tasse Kaffee oder Tee.

 

Küche

Kinder lieben es, ihr Essen selbst zuzubereiten. In unserer Küche werden die Kinder an Koch- und Backtagen Stück für Stück an die Zubereitung gesunder Speisen und Backwaren herangeführt. Jeden Morgen wird das Korn gemahlen und eine Stunde später holen wir duftende Vollkornbrötchen aus dem Backofen. Gemeinsame, gesunde Mahlzeiten helfen den Kindern, ihre selbst hergestellten Speisen zu genießen und eine vollwertige Esskultur zu entwickeln.

 

Außenbereich

Das Außengelände ist mit abwechslungsreichen Spielgeräten und Spielbereichen ausgestattet. Eine Nestschaukel, eine Erlebnislandschaft, eine Sandlandschaft, ein Spielgerät für Kinder unter drei Jahren und eine Rennstrecke für Fahrzeuge bieten den Kindern Erfahrungs-, Erkundungs- und Spielmöglichkeiten aller Art.

Nicht zu vergesesen findet man zusätzlich in unserem Außenbereich unseren Kneipp-Garten. In diesem nähern sich die Kinder der Natur und erleben den Umgang mit dem Element der Heilpflanzen.

 

Wohlfühloase

Die Wohlfühloase ist ein zentraler Ort im Kindergarten und ermöglicht schon den Kleinsten die kneipp’schen Wasseranwendungen kennenzulernen. Verschiedene Variationen wie Güsse, Waschungen und Bäder sind den Kindern vertraut. Wiederholte Anwendungen dieser Art bewirken einen Trainingseffekt, der zur Abhärtung führt, die Infektanfälligkeiten der Kinder mindert, Entspannung und allgemeines Wohlbefinden wird ausgelöst.