Mit dem lang ersehnten Anbau und der damit einhergehenden Neueröffnung der Eichhörnchengruppe in unserem Kindergarten St. Barbara Langeneicke wurde schnell klar, dass auch die Gruppenräume der Marienkäfer und der Teddybären mehr als einen neuen Anstrich brauchen.

Die Möbel haben bereits viel er- und durchlebt und die Wände sowie die Decken viel getragen und gesehen. Demnach war es an der Zeit, das Spendenkonto des Kindergartens zu bemühen und die Gruppenräume zu verschönern. Ziel war es, auch für die Marienkäfer- und Teddybärenkinder, ein helles und freundliches Ambiente zu schaffen, welches zum Spielen, Toben, Lernen und Lachen einlädt.

Dank der großen Unterstützung des Elternrates beider Gruppen sowie vielen fleißigen Vätern und gelegentlich auch Müttern gingen die Arbeiten schnell voran. Mit unermüdlichem Engagement und liebevollem Einsatz wurde: Aus- und eingeräumt, ab-, ein- sowie zusammengebaut, gestrichen und vieles mehr. Dank der Abend-, Wochenend- und zum Teil Nachtschichten einiger treuen Eltern gingen die Arbeiten zügig voran, so dass unsere Kinder sich nach kurzer Zeit sehr über die schicken Gruppenräume, die nun im hellen Glanz erstrahlen, freuen durften. Beide Räume wurden abschließend mit neuen Möbeln bestückt. Das wäre ohne unsere großzügigen Spender nicht möglich gewesen. Ganz lieben Dank an die fleißigen Helfer, die ihre wertvolle Freizeit für den Umbau unserer Gruppen geopfert haben. Ihr alle habt mit hohem persönlichen Einsatz fast unmögliches geleistet und Kinderaugen zum Strahlen gebracht.

Wir bedanken uns bei:
Hermann Hunold, Simone Senger, Kath. Kirchengemeinde St. Barbara, Verena Mergen-Bertelsmeier, Bernhard Mergen, Franz Westermann, Engelbert Harrenkamp, Firma Pawelski, Firma Happe, Planungsbüro Wolf, Sparkasse Geseke, Bürgerstiftung der Volksbank Störmede-Hörste, Architekturbüro Plan BEE, Karl d’Alguen Rechtsanwalt und Notar, Jens Volmer, Marcus Büttner, Kay Steffen, Andre Sure, Jens Röttger, Joachim Oel, Jens Becelewski, Marcel Rappold, Martin Sprink, Michael Weier, Bernd Sure, Jan Schöberle, Thomas Lammert, Jan Brüggemann, Stefan Führer, Reinhard Eickhoff, Franz Rustige, Marcel Maloney, Olga Giese, Susanne Krause